Ein Skandal um Bestechung hatte die Legalisierung der japanischen Casinos bereits verlangsamt. Dazu kamen die Rückzieher mehrerer internationaler Glücksspielfirmen. Nun sorgt die Coronakrise für weitere Verzögerungen: Die Millionenmetropole Osaka hat angekündigt, die Pläne für die Eröffnung eines Casinos erneut aufzuschieben. Unterdessen hat der US-Casinoriese Mohegan den Standort Nagasaki ins Visier […]

Der Beitrag Osaka verschiebt Pläne für Casino erschien zuerst auf OnlineCasinosDeutschland.com.