Der Ibiza-U-Ausschuss hat den österreichischen Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) verhört, unter anderem ging es um Chatverläufe zwischen Blümel und dem zurückgetretenen Novomatic-Chef Harald Neumann. Bezüglich illegaler Parteispenden hat der 39-jährige Politiker sämtliche Vorwürfe zurückgewiesen. Weiterhin bleiben viele Fragen rund um die potenziellen Verstrickungen zwischen dem Glücksspielkonzern und der Politik offen. […]

Der Beitrag Minister Blümel verteidigt Novomatic erschien zuerst auf OnlineCasinosDeutschland.com.