Durch die Corona-Krise hat sich die finanzielle Schieflage der Casinos Austria weiter verstärkt. Trotz der eingeschränkten Wiedereröffnung am 29. Mai bleiben viele Gäste aus. Das neue Sanierungsprogramm „Refit“ sieht nun einen erheblichen Stellenabbau von 27 Prozent vor, jeder vierte Job steht auf dem Spiel. Außerdem könnte es zu Gehaltskürzungen kommen. […]

Der Beitrag Casinos Austria plant Stellenabbau erschien zuerst auf OnlineCasinosDeutschland.com.