Der amerikanische Online-Poker Anbieter 888poker hat das innovative Turnierkonzept Rake Or Break vorgestellt. Der Turniermodus soll Gewinne mit hohen Preisgeldern garantieren. Dabei zahlen Spieler mit ihren Buy-Ins in einen zuvor festgelegten Preispool ein. Wird der Zielbetrag nicht erreicht, erhalten die Spieler ihre Turniergebühren vollständig zurück. Gleichzeitig stellte der Anbieter eine neue Version seines Software-Clients Poker 8 vor. Diese soll den Spielern eine verbesserte Funktionalität und ein überarbeitetes Design bieten.

Ein Ass und ein König

Mit dem innovativen Rake or Break Turnierkonzept möchte 888poker neue Spieler für sich gewinnen.

Dreiteiliges Turnier mit wöchentlichem Turnus

Das Rake or Break-Turnier startete letzten Sonntag und soll wöchentlich fortgesetzt werden. Der erste um 19 Uhr angesetzten Turnierteil, das Rake or Break Main Event, verfügt über ein Preisgeldziel von 100.000 US-Dollar bei einem Buy-in in Höhe von 20 US-Dollar. Eine halbe Stunde später angesetzt folgt das Rake or Break Monsoon Event mit einem angesetzten Ziel von 15.000 US-Dollar und 5 US-Dollar Antrittsgeld. Den Abschluss bildet die Rake or Break Challenge mit 9 US-Dollar Buy-In. Erste Testläufe lancierte der Anbieter bereits mit den Sonderaktionen Rakeless Sunday und Sunday Sale.

Check out our latest #WinWin promo called #RakeOrBreak! T&C’s apply: https://t.co/rIqDRzl3AX pic.twitter.com/3Yaly9xadE

— 888poker (@888poker) 23. März 2019

Preispools mit Geld-zurück-Garantie

Die Hauptattraktion des Turniers besteht in den Gewinnaussichten. Der innovative Turniermodus garantiert Spielern hohe Preisgelder, wenn das zuvor festgesetzte Einzahlungsziel erreicht wird. Gelingt dies nicht, erstattet 888poker den Spielern die gezahlten Turniergebühren inklusive einer Gebühr für getätigten Re-Entries vollständig zurück. Zusätzlich erhöht 888poker die Preisgelder an dem darauffolgenden Sonntag um 10%. Auf diese Weise stehen Spieler vor einer Spieler Win-Win Situation. Sie erwarten entweder ein hoher Preispool oder eine Aufstockung des darauffolgenden Preisgelds.

Neue Software, neues Design

Neben dem neuen Turnierkonzept steht auch die neue Online-Poker Software Poker8 im Fokus. Der neue Client für das Betriebssystem Windows ist seit dem 24. März über die 888poker Webseite beziehbar. Neben einer grafischen Überarbeitung der Benutzeroberfläche wurden auch die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit verbessert.

”Wir sind von der Markteinführung unserer Poker 8 Plattform begeistert, die einige aufregende und innovative Merkmale beinhaltet, die eure 888poker Erfahrung noch angenehmer machen. ”Guy Cohen, Senior Vizepräsident 888 Holdings

Zusätzlich sollen Spieler, die an mehreren Tischen gleichzeitig spielen, die Möglichkeit erhalten, viel einfacher zwischen den Tischen zu wechseln. Wie der Anbieter verkündete, sind zudem weitere Updates für die Software geplant. Mit kommenden Updates beabsichtigt der Anbieter eine Erweiterung der Lobby, grafische Verbesserung sowie eine Überarbeitung der mobilen Plattform.

”Über die nächsten Monate hinweg sollen alle Spieler von zusätzlichen Neuerungen und Verbesserungen für unsere Next-Generation-Poker Plattform profitieren. Bei den neuen Funktionen berücksichtigen wir auch die Rückmeldungen unserer Kunden. Sobald die Markteinführung abgeschlossen ist, glauben wir daran, dass unsere großartige Plattform die am meisten unterhaltsamste und mitreißendste Erfahrung auf dem Markt bieten wird.”Guy Cohen, Senior Vizepräsident 888 Holdings

Notwendige Maßnahmen nach Verlustjahr

Mit dem neuen Turniermodus, der Poker8-Software und neuen Poker-Varianten wie Pick’em 8 setzt 888poker einen Akzent im Konkurrenzkampf gegen andere beliebte Online-Poker Anbieter. So überzeugte der Mitkonkurrent partypoker zuletzt durch spielerfreundliche Promotionen. Auch der Anbieter Pokerstars erfreut sich auf dem Markt einer ungebrochenen Popularität. Die Einführung des neuesten Konzepts signalisiert, dass 888poker bemüht ist, um seinen Marktanteil zu kämpfen.

Die Notwendigkeit verdeutlicht sich mit Blick auf den Jahresabschlussbericht. Der Konzern verkündete unlängst einen Rückgang des operativen Gewinns aus dem Online-Poker-Marke in Höhe von 37% und das schwächste Geschäftsjahr in der 13-jährigen Geschichte des Unternehmens. Auch weitere Maßnahmen wie eine abgeschlossene Sponsoring-Vereinbarung mit der World Series Of Poker sowie der Erwerb des irischen Sportwettenunternehmens Betbright zeigen das Bestreben, neue Kunden zu gewinnen und abgewanderte Spieler zurückzugewinnen.

Exklusivtitel Pick’em 8 und BLAST

Zu der Strategie passt auch die Veröffentlichung des exklusiv über die Poker 8 Plattform spielbaren Titels Pick’em 8. 888-Vertretern zufolge sei der Titel ein unterhaltsames, schnelles und strategisches Spiel. Dabei trete der Spieler direkt gegen das Haus und nicht etwa gegen andere Spieler an. Hervorgehoben wurde die Möglichkeit, die Gewinne innerhalb weniger Spielzüge vervielfachen zu können. Das Spiel wird in der Software direkt neben BLAST, dem hauseigenen Lotteriespiel angeboten. Dieses verfügt über zwei verschiedene Einsatzstufen mit jeweils 0,25 US-Dollar oder 1 US-Dollar. Je nachdem, für welche Variante der Spieler sich entschieden hat, nimmt er an einem von zwei Preisgeldpools teil. Für Spannung soll die Live-Anzeige der mit jeder Einzahlung steigenden Preisgelder sorgen.

Der Beitrag 888poker präsentiert Rake Or Break-Turniere erschien zuerst auf .

Weitere Beiträge