Im Dezember 2020 hatte der Oberste Gerichtshof von Kentucky ein 2018 aufgehobenes Urteil über 870 Millionen US-Dollar gegen PokerStars überraschend wiederaufgerollt. Das zu Flutter Entertainment gehörende Unternehmen wurde zur Kasse gebeten und sollte obendrein noch Zinsen zahlen. Die Gesamtsumme der Strafe beläuft sich auf 1,3 Milliarden US-Dollar. Eine von Flutter […]

Der Beitrag 1,3 Mrd.-Strafe gegen PokerStars? erschien zuerst auf OnlineCasinosDeutschland.com.